Deine Kleidung sollte bequem sein und darf dich keinesfalls einengen.
Geeignet sind Turnanzug oder Catsuit, Legging oder Trainingshose und Top.

Isolation - Koordination - Ausdruck, die Prinzipien des Orientalischen Tanzes.

So, wie du da stehst, aufrecht, locker, mit den Füßen verwurzelt in der Erde, mit dem Kopf gestreckt in den Himmel, hast du: Ausstrahlung und Präsenz.

Hier findest du die Bedeutungen der einzelnen "Fußabdrücke" bei den Animationen.

Kurze, einfache Bauchtanzstücke haben meist ein durchgehend gleichbleibendes Tempo. Ebenso wie das Tempo wechselt weder Melodie noch Stimmung.

Wir trafen uns zum Üben - erwartungsvolle Augenpaare blickten mich an: Was machen wir heute? Ich konnte meine Aufregung kaum verbergen, denn wie würden sie reagieren? Diese fröhlich plappernde Gesellschaft vor mir, meine Tänzer.

Literatur- und Musiktips zum Bauchtanz.

Weiterführende Links zum Bauchtanz.