Djembé: Signal für Bala Kulandyan

Herkunft: Guinea

Schlagzeichen für die Djembé:
B = bass; 0 = tom (offen); S = slap; v = tep
00 = Flam (hier mit toms); W = Wiederholung

Durchführung
- Bodypercussion
- Pattern
Hinweise

Durchführung

Bodypercussion

Beginne mit dem Schritt und dem Einzählen.

  • Schritt: "Grundschritt vor/zurück" (siehe [Grundschritte]).
  • Zähle beim Gehen 1-2-3-4, also den Beat.

Gehe locker weiter und klatsche (bezeichnet mit "K") den Beat. Anstatt zu zählen singe "dagadaga":

1---2---3---4---
K   K   K   K   
dagadagadagadagadagadagadagadaga

Lasse das Klatschen weg und singe das Pattern zuerst in der einfachen Form. D.h. das Pattern beginnt mit einem tom, der in der vollständigen Form durch einen Flam (tom/tom bzw. 00) ersetzt wird:

1---2---3---4---
bam-padam-pam-padam-pam-pam---

Wenn du dich damit vertraut gemacht hast, singe das Pattern mit dem Flam (wird als "bram" gesungen):

1---2---3---4---
bram-padam-pam-padam-pam-pam---

Pattern

sprich:

Bevor du mit dem Spiel an der Djembé beginnst sprich das Pattern laut und während des Spiels innerlich. Sprich oder singe das Pattern in der Trommelsprache (s.o.).

spiele auf der Djembé:

Spiele zuerst das einfache Signal, das mit einem tom beginnt:

1   
 
2   
 
3   
 
4   
0 00
 
 0 0
 
0 0 
 
0   

Dann übe das Signal mit Flam:

1   
 
2   
 
3   
 
4   
00 00
 
 0 0
 
0 0 
 
0   

Und zu guter Letzt übe das Signal mit Flam und teps:

1   
 
2   
 
3   
 
4   
00 00
 
v0v0
 
0v0v
 
0vvv

Bei den teps fällt auf, daß das zweite Kästchen nicht ausgefüllt ist. Wie bei [Djembé: Trommelsprache und Notation] beschrieben, wird nach einem Flam kein tep als folgende Schlageinheit gespielt. Der Flam ist genaugenommen etwas länger als eine Schlageinheit, so daß für einen folgenden tep schlicht die Anschlagzeit fehlt.

Hinweise

Diese Signal gehört zu dem Rhythmus und Song "Bala Kulandyan". Es kann als Break, Appell und Blocage gespielt werden (diese Begriffe findest du im RaNaga-Lexikon).

Für den Anfang wirst du ohne diese Begriffsunterscheidung auskommen und einfach Signal oder sogar "Break" (so wie wir es einst gelernt haben) sagen. Später - und gerade wenn du mit anderen zusammen spielst - erleichtert eine exakte Unterschiedung die Verständigung.